Das lange warten hat ein Ende.Es geht weiter Night Shifted Diagnose zur Dämmerung

Nightshifted: Diagnose zur Dämmerung  - Cassie Alexander

Edie  Spence wurde geächtet,dass heißt  sie darf keinen Kontakt mehr zu übernatürlichen Wesen haben! Es bedeutet aber auch,dass Sie von nun an nicht mehr auf Station Y4 arbeiten darf.Sie befindet sich von nun an unter keinen Schutz mehr der Schatten,und Ihr Bruder Jason  wieder voll auf Drogen (Heroin) ist! Sie lebt von nun an als ganz normaler Mensch.Sie arbeitet auf einer Station für Schlafstörungen,und überwacht die Schlafenden,diese Arbeit findet Sie total langweilig,als Sie dann auch noch erfahren muss,dass ihre Mum einen Inoperabelen Tumor hat,bricht für Edie die Welt erneut zusammen.Was soll Sie tun? Sie bittet die Schatten um Hilfe,jedoch hat Sie nichts,was Sie interessieren könnten,und so stimmt Edie zu,wenn die Schatten ihr helfen sollen,muss sie die verschwundene Santa Muerte (Heilige des Todes) Die Heilige des Todes ist eine interessante Variante in der Vielzahl an magischen Kreaturen, die es in den Fantasyromanen derzeit gibt. Die Suche ist interessant gestaltet und die Bösewichte bieten eine abwechselungsreiche Herausforderung.Auf der Suche nach der Heiligen entscheidet sich Edie dazu  ihren Jetzigen langweiligen Job auf einer Schlafüberwachungsstation zu kündigen,und sich für die freie Stelle als krankenschwester  in eine Klinik in einem spanisch sprechenden Armutsviertel der Stadt. )
Es zeigt sich, dass Edie über sich hinauswächst und doch nicht so allein ist, denn (nein,das werde ich nicht verraten). Es empfielt sich jedoch die anderen beiden Bände (Medizin um Mitternacht und Visite bei Vollmond) unbedingt zu lesen, um das bereits Geschehene und die erwähnten Personen nachvollziehen zu können
Die Bücher sind alle unabhängig von einander zu lesen,jedoch sollte man erst die beiden Bände gelesen haben,,um in die außergewönliche Welt der Edie Spence eintauchen zu können!
Mir haben alle drei Bücher sehr gut gefallen,und mir fehlt Edie schon jetzt.Ich hoffe es kommen noch weitere Bände der Erfolgsserie der Edie Spence! Das Buch hat ein tolles Ende,was jedoch noch alles offen lassen könnte